06032 968518 info@satyaseva.de

Meditation

Meditation Einführung kompakt – 3 Termine à 60 Minuten

In der Meditation Einführung kompakt können alle, die erst mal ganz unverbindlich reinschnuppern möchten, das Meditieren kennen lernen. Informativ, praxisorientiert und ruhig wird in diesem Kurs Meditation erlebbar gemacht. Wer danach Lust auf mehr hat, kann in einen der fortlaufenden Meditationskurse einsteigen.

Mittwoch, 6., 13.  und 20. September 2017 von 18.45 bis 19.45 Uhr

Gebühr: 40 € 

Kursleiterin: Manuela Rahn

Anmeldung hier.

Mittwoch, 11., 18.  und 25. Oktober 2017 von 20 bis 21 Uhr

Gebühr: 40 € 

Kursleiterin: Kristin Herber

Anmeldung hier.

Fortlaufende Meditationsstunden

Gedanken kommen und gehen lassen, ohne zu werten. „Was soll das bringen?“ denken sich die meisten Menschen. Viele Forscher haben sich diese Frage gestellt und dabei zahlreiche neue Erkenntnisse aufgedeckt. Die „Praxis der Achtsamkeit“ bzw. die „Meditationspraxis“ verändern nachweislich viele physiologische und psychische Prozesse, wie z.B.:

  • Förderung körperlich und geistiger Entspannungsreaktionen,
  • Harmonisierung des vegetativen Nervensystems,
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit,
  • Verarbeitung der Emotionen,
  • Steigerung des Selbstvertrauens.

Meditation spielt somit eine große Rolle in der Gesundheitsvorsorge und in der Stressbewältigung. Darüber hinaus ermöglicht sie eine verbesserte Wahrnehmung des eigenen, inneren Raumes und damit die Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterkenntnis. Wenn dich das interessiert und du die Wirkung der Meditation ausprobieren möchtest, haben wir verschiedene Angebote für Dich:

  • Kurs Energiebalance und Meditation: mit Gaby, fortlaufend, montags 18.15 Uhr – 19.45 Uhr, Einstieg jederzeit möglich
  • Kurs Stille Meditation: mit Géraldine, fortlaufend, donnerstags 18.15 Uhr – 19.45 Uhr, Einstieg jederzeit möglich

Unter fachkundiger Anleitung lernst du verschiedene Meditationstechniken, die nicht weltanschaulich geprägt sind, sondern den Focus auf die entspannende Wirkung der Konzentration und der Achtsamkeit legen, um diese auch in deinen Alltag zu integrieren. Die Meditation in der Gruppe unterstützt deren Wirkung. Gemeinsam gelingt es oft leichter, in einen „inneren Raum der Stille“ einzutreten. Das Ziel dieses Angebots ist es, einen möglichst „leeren Raum“ zu schaffen, der die Ausdehnung des Bewusstseins fördert. Selbst die Kursleiterin schweigt, so dass Übungsanleitungen nicht ablenken können. Der Ablauf des Kurses wird zu Beginn der Stunde genau besprochen. Akustische Signale (Klangschalen und Klang-Hölzer) strukturieren die Stunde.

2015 AOK fotoshooting 082

Share